Historischer Kalender Nordhausen 2017

Seit dem Jahr 2000 erscheint der Kalender bei uns im Verlag.

kalender2017Historische Ansichten von Nordhausen in Form von Ansichts- und Fotokarten bzw. historischen Lithografien werden in dieser Publikation vorgestellt. Hier kann man wirklich von einen sehr großen Erfolg sprechen, die diese Publikation in kürzester Zeit erlebte. Die Nachfrage an alten & seltenen Ansichten ist in Nordhausen sehr groß, zumal die historische Altstadt zu 80 Prozent den Bombenhagel (1945) zum Opfer fiel.

Schon nach der ersten Auflage stieg die nach Nachfrage stetig, so dass hier jedes Jahr eine Auflage von 1000 Stück notwendig ist. Das Layout wurde über die Jahre leicht verändert. Seit 2007 stellen wir den alten Aufnahmen ein Foto aus der heutigen Perspektive gegenüber, so dass letzte Zweifel oder Fragen zum Standort ausgeschlossen sind. Um den Wunsch viele Kunden gerecht zu werden, haben wir das Kalendarium in dieser Ausgabe stark verkleinert und mehr geschichtliche Informationen untergebracht. Hier geht es zur Bestellseite.

Beiträge zur Geschichte von Nordhausen

Einband gelbe Reihe 2015Noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest ist der 40. Band der sogenannten „Gelben Reihe“ erschienen. Mit seinen 246 Druckseiten erschien nun der 40. Band der  sogenannten „Gelben Reihe“ als einer einer der umfangreichsten. Nicht nur durch Umfang, sondern auch durch die Vielfalt der Beiträge zeichnet er sich wiederum aus.  Weiterlesen

Von der Grafschaft Hohnstein zum Landkreis Nordhausen

Am 12. Dezember 1999 jährte sich zum 300. Mal der Tag, an dem die Grafschaft Hohenstein wieder an dem Staat Brandenburg angegliedert wurde. Dieses denkwürdige Datum soll Anlaß sein, einen kleinen geschichtlichen Abriß der Grafschaft Hohenstein, dem späteren Landkreis Nordhausen, zu geben, wobei besonderes Augenmerk auf die Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg bis zur Eingliederung der Grafschaft Hohenstein an das Kurfürstentum Brandenburg gelegt wird. Weiterlesen