Beiträge zur Geschichte Nordhausen Bd. 45

 25.00

Produktinformation

  • Herausgeber :  Nordhäuser Geschichts- und Altertumsverein  (10. Dezember 2020)
  • Sprache: : Deutsch
  • Gebundene Ausgabe : 352 Seiten
  • ISBN-10:  3939357413
  • ISBN-13:  978-3939357414

Über 21 Beiträge werden in dieser Sonderausgabe veröffentlicht. Das gab es noch nie! Und somit hat das Buch mit einen Seitenumfang von 352 Seiten einen Rekord in der Gelben Reihe aufgestellt.

Beschreibung

Vorwort der Herausgeber
Im Jahr 2020 gab es viele bundesweite, regionale und lokale Jubiläen, aber auch ein tiefgreifendes Ereignis in der Gegenwart, das wohl ausnahmslos jeden berührte. So wurden durch die „Corona“- SARS-CoV-2 – Viruspandemie alle Gewohnheiten weltweit und natürlich auch in Nordhausen und im Südharz auf den Kopf gestellt.
Dies betraf auch das 150-jährige Jubiläum des Nordhäuser Geschichts- und Altertumsvereins e.V. Statt monatlicher Vereinstreffen und der Ausrichtung einer Festveranstaltung anlässlich des Vereinsjubiläums musste sich der Verein auf mediale Möglichkeiten beschränken:
Eine neue Internetseite, Versendung von Newsletter/Rundbriefen, ein neu gestalteter Band der traditionsreichen ‚Gelben Reihe‘ und ein Preiswettbewerb für junge Geschichtsinteressierte zur reichstädtischen Geschichte bildeten zusammen mit einer Sonderausstellung zu Beginn der 800-Jahr-Feierlichkeiten der Reichsstadtwerdung Nordhausens das Fundament für die Vereinsaktivität im Alltag der Pandemie. Zwar brachte die stärkere Nutzung der medialen Angebote das Vereinsleben nicht ganz zum Erliegen, förderte sogar den Aufbau der digitalen Präsenz, doch der Verein lebt – wie die Geschichtsforschung – vom Austausch. Bis es wieder möglich ist, sich bei Veranstaltungen zu begegnen, wird die Vereinsarbeit in den alternativen Formen fortgeführt.

Dies berührt jedoch nicht die Herausgabe der „Beiträge“, denn gelesen wird immer. Sie erscheint 2020 in neuen Gewand, und in diesem Jahr hält sie einen besonders bunten Strauß von lesenswerten Aufsätzen bereit. Möglich wurde dies durch die Autorinnen und Autoren sowie den Kooperationsvertrag mit der Stadtverwaltung Nordhausen. Dadurch wird die Herausgabe der Reihe finanziell mittelfristig gesichert und eine nachhaltige Förderung geschichtlicher Diskussion und Forschung in Stadt und Landkreis erbracht.
Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit und mit der Hoffnung, Geschichte bald wieder zusammen zu diskutieren, um so den Verein in die Zukunft zu führen, bleiben Sie uns treu!

Viel Interesse und Freude beim Lesen wünscht
Ihr Vorstand

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Beiträge zur Geschichte Nordhausen Bd. 45“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.